Die Tournee

Vierschanzentournee trauert um Peter Elstner

28.06.2021 · 09:13

ORF-Sportreporter war 30 Jahre lang ein Tourneeinsider.

Die Vierschanzentournee der Skispringer trauert um die österreichische Sportreporterlegende Peter Elstner. Der frühere ORF-Reporter verstarb am vergangenen Wochenende bei einem Badeunfall in Wien. „Diese Nachricht macht uns sehr betroffen. Denn Peter Elstner war in seiner aktiven Zeit gut drei Jahrzehnte lang der Chefreporter des ORF bei der Tournee und einer der kompetentesten Berichterstatter überhaupt. Wir sind in den Gedanken bei seiner Familie und unseren gemeinsamen Freunden beim ORF“, sagt Dr. Peter Kruijer, Präsident der Vierschanzentournee aus Oberstdorf.

Auch nach seiner Pensionierung im Jahr 2001 hatte Peter Elstner fest zur Tourneefamilie gehört. Immer wieder war er gerade bei den österreichischen Tourneespringen in Innsbruck und Bischofshofen als Gast in den Stadien gewesen, um die Bewerbe der Tournee live zu verfolgen. Peter Elstner wurde 81 Jahre alt.

 

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren