Die Tournee

So war das Skifliegen in Oberstdorf!

21.03.2022 · 12:57

Stefan Kraft und Timi Zajc präsentierten sich in Oberstdorf in herausragender Form und sicherten sich an beiden Tagen jeweils einen Podestplatz.

Samstag - Einzelspringen

Nach seinem Qualifikationssieg triumphierte der Österreicher Stefan Kraft auch im ersten Wettkampf von Oberstdorf. Ziga Jelar muss sich dem Weltrekordler als Zweiter mit nur 1,7 Punkten Rückstand nur knapp geschlagen geben. Platz 3 sicherte sich der Slowene Timi Zajc. Am Rande des Skiflug-Weltcups in Oberstdorf gab DSV-Adler Richard Freitag seinen Rücktritt aus dem Leistungssport bekannt. Wir wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg.

Zum offiziellen Endergebnis.

Sonntag - Einzelspringen

Mit einer Flugweite von 211,5 Metern und 232 Metern gewann Timi Zajc den zweiten Skiflug-Weltcup in Oberstdorf. Der Slowene erzielte am zweiten Wettkampftag auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze insgesamt 407,9 Punkte und schlug damit Piotr Zyla aus Polen (401,1 Punkte). Dritter wurde der gestrige Sieger Stefan Kraft aus Österreich (399,8 Punkte).

Zum offiziellen Endergebnis.

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren