Die Tournee

Yukiya Sato gewinnt Sommer Grand Prix in Hinzenbach

27.09.2021 · 11:31

Die Japaner Yukiya Sato und Ryoyu Kobayashi sicherten sich in Hinzenbach Platz 1 und 2. Auf den dritten Rang sprang der Oberstdorfer Karl Geiger.

Es sah am Samstag nach dem 1. Durchgang ganz danach aus, als würde sich der Japaner Ryoyu Kobayashi den Sieg im vorletzten Sommer Grand Prix sichern. Er verlor allerdings im zweiten Sprung einige wertvolle Meter und rutschte auf den zweiten Rang zurück (90,5 und 87 Meter; 245,1 P.). Den Sieg holte sich sein Teamkollege Yukiya Sato mit Sprüngen auf 91 und 87,5 Meter (246,7 P.). Auf dem dritten Rang reihte sich der Oberstdorfer Karl Geiger mit 85,5 und 88 Metern (244,2 P.)ein. 

Ebenfalls stark präsentierte sich der Bayer Andreas Wellinger. Der 26-Jährige sprang im ersten Durchgang auf 89,0 Meter und lag zur Halbzeit auf dem dritten Rang. Im Finaldurchgang rutschte er auf den fünften Platz ab, zeigte sich aber dennoch zufrieden.

Wir sind gespannt auf das nächste und letzte Sommer Grand Prix-Springen in Klingenthal (01.10.21).

Zum offiziellen Endergebnis.

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren