Sonstiges

Kobayashi and Granerud triumphieren in Zakopane

19.02.2021 · 10:34

Die Weltmeisterschaften in Oberstdorf rücken näher und Halvor Egner Granerud präsentiert sich weiterhin in Topform. Aber auch Ryōyū Kobayashi meldete sich zurück.

Samstag

Überraschendes Endergebnis am Samstag! Der Dominator der Saison 2018/19, Ryōyū Kobayashi, zeigte zwei starke Sprünge und sicherte sich somit seinen ersten Weltcup-Sieg in dieser Saison. Nur 0,3 Punkte dahinter landete der Pole Andrzej Stękała, der damit den ersten Podestplatz seiner Karriere feierte. Marius Lindvik wurde 3. Sein Teamkollege Halvor Egner Granerud musste sich mit dem 7. Platz begnügen. Markus Eisenbichler und Pius Paschke teilten sich als beste Deutsche den 14. Rang.

Zum offiziellen Endergebnis

Sonntag

Am Sonntag sahen die Skisprung-Fans ein altbekanntes Gesicht auf dem 1. Platz. Halvor Egner Granerud siegte einmal mehr in diesem Winter. Anze Lanisek und Robert Johansson komplettierten das Podest. Die deutsche Mannschaft enttäuschte auch am Sonntag. Markus Eisenbichler sprang auf Rang 12., Karl Geiger wurde als zweitbester Springer 22.

Zum offiziellen Endergebnis

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren