Sonstiges

Eisenbichler als „Skisportler des Jahres“ gewählt

18.10.2019 · 15:40

Der Weltmeister von der Großschanze Markus Eisenbichler wurde im Rahmen der DSV-Athleteneinkleidung von den anderen Athleten des Deutschen Skiverbandes als „Skisportler des Jahres“ ausgezeichnet.

Weltmeister von der Großschanze, Gold im Team und Mixed-Team, der 2. Platz bei der Vierschanzentournee, 2. Platz bei der Skiflug-Weltcup-Disziplinenwertung und der 1. Weltcupsieg in Planica. Für Markus Eisenbichler hätte die vergangene Saison kaum erfolgreicher sein können. Jetzt wurde er von den aktiven Athleten des Deutschen Skiverbandes als „Skisportler des Jahres“ ausgezeichnet. Zur Wahl standen dabei alle Athleten die vom DSV für ihre herausragenden Leistungen der vergangenen Saison mit dem Goldenen Ski ausgezeichnet wurden. Darunter unter anderem nordischer Kombinierer Eric Frenzel, Skispringerin Katharina Althaus oder Ski-Ass Victoria Rebensburg.

Der 28jährige freute sich über die Auszeichnung, stellte aber auch klar, dass für ihn vor allem das Training für die kommende Saison im Fokus stehe. „Ich versuche einfach das zu machen, was ich gerne tue“, erklärt Eisenbichler. Besonders hohe Erwartungen an den kommenden Winter hat er nach der erfolgreichen letzten Saison keine: „Ich bin einfach glücklich, dass es gerade so gut läuft und das ich merke, dass ich noch Potenzial habe in meinem Körper. Ich will einfach so gut wie möglich skispringen und mein Bestes geben“, erklärt der Siegsdorfer.

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren