Die Tournee

Genug Schnee für Vierschanzentournee

14.12.2022 · 09:28

Die 71. Vierschanzentournee ist gesichert. Die Organisatoren der Tourneeorte in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen gaben am Mittwoch grünes Licht für das Skisprungspektakel nach Weihnachten.

„Dank der kalten Nächte und der winterlichen Witterung konnten wir in allen vier Stadien mit minimalem Energieaufwand bereits genügend Schnee produzieren, so dass wir jetzt rasch mit der Präparierung der Schanzen beginnen können“, erklärt Dr. Peter Kruijer, Präsident der Vierschanzentournee aus Oberstdorf.

Die 71. Vierschanzentournee beginnt am 28. Dezember mit der Qualifikation in Oberstdorf und endet am 6. Januar mit dem Finale in Bischofshofen.

Laut Pressemitteilung läuft der Vorverkauf auf ähnlich gutem Niveau wie in den Vorpandemiejahren. Beim Auftakt in Oberstdorf gibt es für den Wettkampf keine Tickets mehr, auch zur Qualifikation werden bereits über 15.000 Besucherinnen und Besucher in der WM-Skisprung-Arena erwartet. 

Tickets für die Vierschanzentournee gibt es beim offiziellen Ticketservice unter tickets.vierschanzentournee.com.
 

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren

Offizieller Automobilpartner

Offizieller Automobilpartner