Die Tournee

Skiflug-WM 2022 in Vikersund!

14.03.2022 · 15:23

Der Norweger Marius Lindvik kürt sich in Vikersund vor Timi Zajc und Stefan Kraft zum Weltmeister im Skifliegen. Den Teamwettbewerb gewinnt Slowenien vor Deutschland und Norwegen.

Samstag - Einzelspringen

Marius Lindvik ist der neue Skiflug-Weltmeister. Nach seiner Halbzeitführung am Freitag präsentierte sich der Norweger auch am zweiten Wettkampftag auf dem Monsterbakken in Vikersund in hervorragender Form und sicherte sich den Titel des Skiflug-Weltmeisters 2022. Hinter Lindvik belegte der Slowene Timi Zajc den zweiten Platz. Dritter wurde Stefan Kraft aus Österreich.

Zum offiziellen Endergebnis.

Sonntag - Teamwettbewerb

Das slowenische Team hat den Teamwettbewerb bei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Vikersund gewonnen. Domen Prevc, Peter Prevc, Timi Zajc und Anze Lanisek dominierten den Wettbewerb bei guten Bedingungen von Beginn an und holten sich einen klaren und nie gefährdeten Sieg vor dem Quartett aus Deutschland. Die Norweger (Johann Andre Forfang, Daniel Andre Tande, Halvor Egner Granerud, Marius Lindvik) kämpften gegen das Team aus Österreich bis zum letzten Sprung um Bronze. Einzelweltmeister Marius Lindvik war jedoch besser als Stefan Kraft und sicherte den Gastgebern die Bronzemedaille. Österreich wurde Vierter, 6,9 Punkte hinter Norwegen.

Zum offiziellen Endergebnis.

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren