Die Tournee

Ryoyu Kobayashi gewinnt die 70. Vierschanzentournee

06.01.2022 · 20:22

Dem Japaner Ryoyu Kobayashi reicht ein 5. Platz beim Dreikönigsspringen in Bischofshofen für den ungefährdeten Sieg in der Gesamtwertung.

Nachdem Kobayashi die Springen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen und Innsbruck gewinnen konnte, fehlte ihm nur noch ein Sieg beim letzten Springen in Bischofshofen, um als zweifacher Grand Slam Sieger in die Tourneegeschichte einzugehen. Diese Chance verpasste der 25-jährige Japaner aufgrund von Daniel Hubers Heimsieg beim Dreikönigsspringen. Dennoch konnte sich Kobayashi (1162,3 Punkte) letzten Endes recht deutlich in der Gesamtwertung vor den Norwegern Marius Lindvik (1138,1 P.) und Halvor Egner Granerud (1128,2 P.) durchsetzen und sich somit zum zweiten Mal in seiner Karriere den goldenen Adler sichern. 

 

Zum offiziellen Endergebnis.

Zurück

Weitere Meldungen


Presenting Sponsor

Presenting Sponsor

Hauptsponsoren

Hauptsponsoren