Header bg gray 5a1c2d4487dee0653e5faa3133f08ee862dea45d65d067547767c827de7532d1

Presenting Sponsor

Audi 47558e5a144e6f0a26c7cdd21b9453ecf63f8726845477bc3b4eb87d5ac72c0e

Hauptsponsoren

Veltins cec028fbb7b3724b0942fd75240347f53cb17e22749c196627dee2754e340e78 Bauhaus b376a428047815752f96a8de1d178307629df3a446d63835fd5c84034926bdbf Intersport 0d8beda4fcf5c45b4c0323a4f145a3703e44eb9e83c5f1069ceaf07bbaec9585

Presenting Sponsor

Audi 47558e5a144e6f0a26c7cdd21b9453ecf63f8726845477bc3b4eb87d5ac72c0e

Hauptsponsoren

Veltins cec028fbb7b3724b0942fd75240347f53cb17e22749c196627dee2754e340e78 Bauhaus b376a428047815752f96a8de1d178307629df3a446d63835fd5c84034926bdbf Intersport 0d8beda4fcf5c45b4c0323a4f145a3703e44eb9e83c5f1069ceaf07bbaec9585

Tickets Innsbruck

Programm des Bergiselspringens 2017

 

Innsbruck, Bergisel-Stadion Olympiaschanze (HS 130)


Dienstag, 3. Januar 2017
11.45 Uhr: Offizielles Training
14.00 Uhr: Qualifikation


Mittwoch, 4. Januar 2017
12.30 Uhr:  Probedurchgang
14.00 Uhr: 1. Wertungsdurchgang
anschließend Finale und Siegerehrung

 

Am Wettkampftag, 4. Januar, gilt die Eintrittskarte auch als Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel in Innsbruck! Bitte nehmen Sie diesen Service in Anspruch.

 

Veranstalter

Sport-Club Bergisel
Bergiselweg 3
A-6020 Innsbruck
Telefon: +43(0)512/57 56 90
Fax: +43(0)512/56 09 35
info@bergiselspringen.at
www.bergiselspringen.at

 

Tickets:

www.bergiselspringen.at

Tickethotline: +43 (0) 512 / 53560

Mail: ticket@innsbruck.info

 

VVK-Stelle:

Innsbrucker Ticketservice
Burggraben 3
6021 Innsbruck

 

Anreise zum Bergisel-Springen

 
Mit dem Auto von der Ausfahrt Innsbruck Mitte:
Die Ausfahrt Innsbruck Mitte bietet sich als Alternative zu den anderen genannten Ausfahrten an. Sie fahren Innsbruck Mitte aus und wählen den Südring, dem sie nach dem Kreisverkehr in Richtung Westen folgen. Nach der Olympiabrücke biegen Sie an der großen Kreuzung (Fa. Gießerei Graßmayr) in Richtung Süden ab und nehmen die Brenner Bundesstraße. Diese ist während des Springens Einbahnstraße und bietet ausreichend Parkmöglichkeiten.


 
Mit dem Auto von der A12 von Osten:
Wenn Sie außerhalb von Innsbruck zur Bergisel-Schanze wollen, nehmen Sie die Autobahn Ausfahrt Innsbruck Ost und fahren den Südring entlang in Richtung Westen. Nach der Olympiabrücke biegen Sie an der großen Kreuzung in Richtung Süden ab und nehmen die Brenner Bundesstraße. Diese ist während des Springens Einbahnstraße und bietet ausreichend Parkmöglichkeiten.


 
Mit dem Auto von der A12 von Westen:
Wenn Sie außerhalb von Innsbruck zur Bergisel-Schanze wollen, nehmen Sie die Autobahn Ausfahrt Innsbruck West und fahren den Südring entlang in Richtung Osten. Nach der Olympiabrücke biegen Sie an der großen Kreuzung in Richtung Süden ab und nehmen die Brenner Bundesstraße. Diese ist während des Springens Einbahnstraße und bietet ausreichend Parkmöglichkeit.


 
Parkmöglichkeiten:
Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten empfehlen wir Park`n`Ride. Parkmöglichkeiten finden Sie beim Olympia-Eisstadion (liegt direkt am Südring) und beim Veranstaltungszentrum Hafen (am Ende des Innrains). Dort können Sie bequem auf öffentliche Verkehrsmittel (Straßenbahnlinie 1, Buslinie C oder T) umsteigen.
Am Bewerbstag kann auf der Brennerbundesstraße einseitig geparkt werden. Die Zufahrt auf der Brennerbundesstraße ist am Wettkampftag in Richtung Innsbruck ab 9.00 Uhr gesperrt.



Mit dem Zug:
Wenn Sie das Bahnhofsgebäude verlassen, so folgen sie der Südbahnstraße nach Süden. Sie kommen dann auf die Grassmair-Kreuzung am Südring. Diese überqueren Sie in Richtung Süden und folgen dem Straßenverlauf bis zur Wiltener Basilika. Folgen Sie dort der Beschilderung. Der Aufstieg zum Stadion dauert 10-15 Minuten.